German English French Spanish

Juni 14 | Turmaline in Matrix aus Fair Trade Projekt in Brasilien

Die Turmaline stammen aus der Mine der Familie Soares aus Governador Valadares, Minas Gerais, Brasilien. Sie werden im Untertagebau abgebaut. In der familieneigenen Mine arbeiten ausschließlich Erwachsene (keine Kinderarbeit!) Die Auswirkungen der Unter-Tage-Mine auf die Landschaft sind minimal. Der Abbau belastet Boden, Wasser und Luft unerheblich. Die Löhne liegen über den ortsüblichen, die Arbeiter sind prozentual an der Produktion beteiligt. Durch den Vertrieb werden keine kriegerischen Handlungen und Konflikte finanziert. Die Steine sind weder radioaktiv bestrahlt noch chemisch behandelt.

Weitere Informationen über die Mine und Bezugsadresse