German English French Spanish

Juni 12 | Container mit Schleifgeräten für Fair-Trade Projekt in Honduras eingetroffen

Wie die Arbeitsgemeinschaft Honduras Opal berichtet, ist ein Container mit Schleifmaschinen für die Opalregion Erandique gerade in Honduras eingetroffen. Die vom honduranischen Nationalkonkress in Zusammenarbeit mit der GIZ und der AG Honduras Opal gekauften Maschinen werden nun von den Zollbehörden im Hafen von Cortes genau inspiziert und zollrechtlich abgefertigt. Es ist zu erwarten, dass die Schleiferei in Erandique noch in diesem Jahr ihren Betrieb aufnehmen kann.

Auch die von der AG Honduras Opal finanzierte Wasserturbine für San Antonio Montaña steht in Chile zum Abtransport nach Honduras bereit. Es wird aber noch einige Zeit dauern, bis die Turbine dort in den Bergen montiert ist. Unser Mitglied Michael Vogt war im Frühjahr erneut in Honduras, um die Opalschürfer im Optimieren ihrer Abbaumethoden und Schleiftechniken zu unterrichten. Wie wir bei einem Besuch in seinem Lager feststellen konnten, ist die Qualität der gelieferten Opale bereits jetzt schon deutlich besser geworden. Es freut uns, dass die Anstrengungen der Arbeitsgemeinschaft Honduras Opal zu einem sichtbar besseren Ergebnis bei der Opalproduktion geführt haben und sind gespannt, welch schöne Steine zukünftig noch den Weg zu uns finden werden.

Die Mineros in Erandique werden in einem GIZ-Projekt von Alfred Skinner (mitte) geschult.

April 12 | Fairtrade und Fairmined Gold bewegt sich nach Afrika

Einer der britischen Pioniere von Fair Trade und ethischem Schmuck ist Greg Valerio. Bereits mit 24 Jahren setzte er sich aktiv für soziale Verantwortung und den schonenden Umgang mit der Natur ein. 1996 gründete er Cred Jewellery, das erste Juwelierunternehmen in Europa, das Fair-Trade-Gold- und -Platin-Schmuckkollektionen anbot. Greg Valerio hat am 6. März 2012 auf der Webseite www.fairjewelry.org einen Statusbericht der Aktivitäten der Fairtrade Stiftung gegeben und beschreibt die zukünftige Ausweitung der Aktivitäten nach Afrika. Hier eine übersetzte Zusammenfassung:


Die Fairtrade-Stiftung zur Zertifizierung von Gold teilt mit, dass für Juweliere bald 350kg faires Gold pro Jahr verfügbar sein wird und zukünftig noch mehr folgen werde. Im ersten Handelsjahr wurden vier Organisationen von Goldproduzenten zertifiziert. Zwei weitere durchlaufen derzeit den Zertifizierungsprozess und werden im Mai in das System aufgenommen werden. Derzeit arbeiten 40 Juweliere mit der Fairtrade-Stiftung zusammen, fast doppelt so viele wie in der Zeit ihrer Gründung. Verkäufe von fair gehandelten und fair abgebauten Goldbarren erreichten 2011 ein geschätztes Volumen von £700,000 [850.000 EUR]. Außerdem hat die Stiftung 591 einzelne Schmuckstücke lizensiert, sowie einige komplette Kollektionen.

Weiterlesen...

April 12 | neue Arbeitsplätze für ein ganzes Dorf

San Antonio Montana ist die ärmste der 3 Kommunen im Opalgebiet Lempira in Honduras. Die Landwirtschaft in dem abgelegenen Bergdorf genügte kaum zur Selbstversorgung, weitere Arbeit gibt es vor Ort nicht. Lediglich die Opalsuche brachte ein kleines Zubrot, doch das reichte nicht einmal für die Schulhefte der Kinder.

Dank die Unterstützung des Fair Trade Minerals & Gems e.V. konnte das Dorf 2011 ein opalhaltiges Gelände erwerben und an Schulungen im Opalabbau und Opalschleifen teilnehmen. Eine junge Frau aus San Antonio Monatana belegte in einem anschließenden Schleifwettbewerb sogar den 2. Platz!

In diesem Jahr wird der Fair Trade Minerals & Gems e.V. daher eine Schleifwerkstatt in San Antonio Montana einrichten. Die von den Dorfbewohnern gemeinsam gesammelten Opale werden direkt im Ort geschliffen, was der ganzen Dorfgemeinschaft ein Einkommen sichern wird. Die Erlöse werden unter den Dorfbewohnern aufgeteilt.

Unser Vereinsmitglied Michael Vogt, Geologe und Initiator unserer Hilfsmaßnahmen, war im März 2012 wieder vor Ort. "Das ganze Dorf fiebert sehnlich der Fertigstellung der Opalwerkstatt entgegen," berichtet er. "Vor allem die jungen Menschen sind voller Begeisterung und hochmotiviert. Endlich haben sie eine Perspektive auf ein Leben und Arbeiten in Ihrer Heimat."

Feb. 12 | 2. Schleifer-Schulung Honduras

Im Februar 2012 war unser Mitglied Michael Voigt (links) zum 2. Mal in Honduras, um die Mineros der Provinz Lempira im Abbau und im Umgang mit Schleifmaschinen zu unterrichten. Er traf dort mit Alfred Skinner (rechts) zusammen, einem der besten Opal Schleifer in Honduras.

Feb. 12 | Bergbaureise Argentinien

SchmuckAtelier-Jan Spille und StudioBuehler sind mit jeder Menge guter Eindrücke und Erfahrungen aus Argentinien zurückgekehrt. Vereinsmitglied Jan Spille berichtet auf seinem Blog www.oekofaire-trauringe.de/blog/ von seiner aufschlussreichen Reise.

Neben der Bergbaugemeinschaft ECOANDINA (ECO*FAIR TRADE Gold) haben er und seine Mitreisenden auch weitere Minenprojekte und Goldschürfer besuchen können.

Juli 11 | "Oro Verde" - Der Film

Auf www.fernsehen.de ist ein interessanter Fernsehbericht über die Kooperative "Oro Verde" (Grünes Gold) in der Provinz Choco im Nordwesten Kolumbiens erschienen. Darin werden einige Hintergründe und Organisationsstrukturen der Arbeit der Kooperativen beschrieben.

Hier können sie den Film auf Youtube ansehen: